Defakto Transit Inkognito

Die extravagante Defakto Transit Inkognito wurde anlässlich des 10 jährigen Bestehens der Defakto Uhren Manufaktur kreiert. Gerade wurde die Uhr mit dem hochdekorierten German Design Award 2020 in der Kategorie Winner Product Design Luxury Goods ausgezeichnet - Prost! Es ist die bisher aufwendigste Fertigung von Defakto. Sie verfügt über eine einzigartige, moderne Ästhetik mit hohem Alleinstellungsmerkmal. Für echte Puristen jetzt auch in der Inkognito Version ohne Defakto Logo. Im Gestaltungsprozess wurde hoher Wert auf Nachtlesbarkeit gelegt. So sind die gebogenen Zeiger ebenso wie alle Indexe des schwarz matten Zifferblatt in der Schweiz mit Superluminova belegt worden. Das neu entwickelte, drei-teilige 40mm Edelstahlgehäuse (316L) hat eine Höhe von nur 9,8mm inklusive gewölbtem, innen entspiegeltem Saphirglas. Das verbaute automatische Schweizer Uhrwerk ETA 2824-2 vermittelt die Zeit mit hoher Genauigkeit. 




Ref-Nr.: TRA-STA-SW-SL-INK 

  • Dreizeigeruhr
  • Als Rechts- oder Linkshänderuhr montierbar
  • 3-teiliges 40mm Edelstahlgehäuse (316L), gebürstet
  • Höhe inklusive sphärisches, innen entspiegeltes Saphirglas 9,8mm
  • 40mm x 44mm x 9,8mm
  • Automatisches Uhrwerk ETA 2824-2, Swiss Made
  • Edelstahl Durchsicht-Schraubboden (316L), gebürstet, graviert mit Saphirglas
  • Limited Edition Gravur: 10 Jahre Defakto Uhren Manufaktur
  • Matt schwarzes Zifferblatt, konvex, nachtleuchtend, ohne Logo
  • Matt schwarze, gerundete Zeiger, gebogen
  • Std/Min fluoreszent Superluminova BGW9
  • Sekunde fluoreszent Superluminova light red
  • Fließende Sekunde
  • Ergonomische Schließe mit graviertem Defakto Logo
  • In Deutschland hergestelltes Rindlederarmband
  • 3 ATM Wasserdichtheit
  • Hergestellt in Pforzheim, Deutschland

935,00 EUR (inkl. MWST)

785,71 EUR (exkl. MWST)

 

Diese Uhr bestellen